Rahmenverbreiterung Fenster

Verbreiterungsprofile für
Fenster und Türen im Überblick

Wenn Sie bei DAKU Holz- oder Kunststofffenster kaufen und vorab im Konfigurator anpassen, können Sie sich im letzten Schritt für oder gegen ein Verbreiterungsprofil entscheiden. Welchem Zweck dient diese Rahmenverbreiterung beim Fenster, wann ist der Einsatz erforderlich und wie wird das Profil montiert? Hier können Sie sich im Vorfeld eingehend informieren, ehe Sie neue Kunststoff- oder Holzfenster kaufen. Lesen Sie jetzt alle wichtigen Fakten rund um die Rahmenverbreiterung beim Fenster.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Rahmenverbreiterung am Fenster dient zur Verbreiterung des Blendrahmens.
  • Passen die baulichen Gegebenheiten nicht optimal zu den Maßen des Fensters, lässt sich dies mit einem Verbreiterungsprofil ausgleichen.
  • Sie kann zu einem besseren Wärmeschutz beitragen.
  • Auch bei Rollläden kann die Rahmenverbreiterung am Fenster sinnvoll sein, um besseren Bedienkomfort zu ermöglichen.

Was ist eine Rahmenverbreiterung beim Fenster?

Nicht immer sind die baulichen Gegebenheiten optimal, daher kann es vorkommen, dass die Fenstermaße nicht genau passen. In diesen Fällen kann die Rahmenverbreiterung beim Fenster (auch: Aufdopplung) die Lösung sein. Dabei handelt es sich um ein Verbreiterungsprofil, mit dem sich diese Unterschiede ausgleichen. Das Material ist dabei grundsätzlich identisch mit dem des Fensterrahmens: Holz-Rahmenverbreiterung für Fenster aus Holz und Kunststoff bei Kunststofffenstern. Die Farbgebung lässt sich jeweils an die Optik des Blendrahmens anpassen.

Arten von Rahmenverbreiterungen

Bei Kunststofffenstern gibt es, abhängig vom Hersteller sowie vom gewählten Profilsystem, Blendrahmenverbreiterungen in unterschiedlichen Breiten von 15 mm bis 120 mm.

Auch bei Holzfenstern stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, hier lässt sich die Breite im Bereich von 20 mm bis 130 mm auf den Millimeter genau anpassen. Unabhängig vom Material können Sie im Konfigurator außerdem bestimmen, ob Sie am Fenster die Rahmenverbreiterung unten, oben, rechts oder links anbringen möchten.

Rahmenverbreiterung für Fenster – warum ist sie erforderlich?

Wesentlicher Unterschied zu anderen Fenster-Komponenten ist die Tatsache, dass Sie nicht in jedem Fall ein Verbreiterungsprofil benötigen. Insbesondere in folgenden Fällen ist eine Rahmenverbreiterung am Fenster erforderlich:

Fenstermontage im Altbau:

Im Altbau kann es häufig vorkommen, dass der Fensterrahmen nicht optimal in die Fensterlaibung passen. Dann ist die Rahmenverbreiterung am Fenster auch für die Dämmung wichtig, damit nicht zu viel Wärme nach außen entweichen kann.

Fenstermontage mit Vorsatzrollladen:

Wird ein Vorsatzrollladen oben auf das Fensterelement montiert, ist der Rollladenkasten teilweise sichtbar. Dies kann beispielsweise den Lichteinfall einschränken oder einfach nur störend wirken. Um dies zu umgehen, lässt sich oben am Fenster eine Rahmenverbreiterung anbringen, auf der sich dann später der Rollladenkasten befindet.

Aufsatzrollladen bei zweiflügeligem Fenster:

Da sich bei zweiflügeligen Fenstern bzw. Balkon- oder Terrassentüren in der Regel auf beiden Seiten Bänder befinden, kann ein Verbreiterungsprofil (links, rechts oder an beiden Seiten) sinnvoll sein. Durch dieses Profil ist mehr Platz für Rollladen-Führungsschiene, Gurtwickler und andere Komponenten vorhanden.

Welche Vorteile bietet eine Rahmenverbreiterung beim Fenster?

Für einen besseren Überblick beim Fensterkauf haben wir Ihnen nachstehend die wesentlichen Vorteile einer Rahmenverbreiterung am Fenster übersichtlich aufgelistet:

  • Gleicht Lücken zwischen Blendrahmen und Maueröffnung aus.
  • Verhindert Wärmeverluste, Rahmenverbreiterung kann beim Fenster den U-Wert verbessern.
  • Lässt sich je nach baulichen Gegebenheiten oben, unten, links, rechts oder an mehreren Stellen anbringen.
  • Dient als Erweiterung bei Fenstern mit Rollläden.

Wie lässt sich eine Rahmenverbreiterung am Fenster montieren?

Die Laibung muss sauber und trocken sein, anschließend ist der Fensterflügel vom Rahmen zu trennen. Nun wird die Rahmenverbreiterung am Fensterrahmen mit Schrauben an der vorgesehenen Stelle befestigt. Dann folgt das Einbringen des Fensterrahmens in die Maueröffnung, anschließend wird er vertikal und horizontal genau ausgerichtet und mit dem Mauerwerk verschraubt. Zur Abdichtung kommen zusätzlich meist Kompriband oder Montageschaum zum Einsatz. Die Anschaffung einer Rahmenverbreiterung wird meist in Verbindung mit dem Kauf neuer Fenster erledigt. Ein nachträglicher Einbau ist in der Regel mit hohen Kosten und ebenso hohem Aufwand verbunden. Wenden Sie sich an ein Fachunternehmen und fragen Sie nach, ob diese Möglichkeit in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Wie viel kostet eine Rahmenverbreiterung für Fenster?

Die genauen Kosten lassen sich an dieser Stelle nicht beziffern, da sie grundsätzlich von unterschiedlichen Faktoren abhängen. Entscheidend sind beispielsweise die Wahl des Materials der Profile, die Fenstergröße und die Anzahl der erforderlichen Verbreiterungsprofile. Testen Sie unseren Konfigurator und sehen Sie selbst, wie die Wahl einer Rahmenverbreiterung beim Fenster den letztendlichen Kaufpreis beeinflusst.

Welche Pflege und Wartung benötigt eine Rahmenverbreiterung?

Hinsichtlich Pflege und Wartung gibt es keine gesonderten Anforderungen. Prüfen Sie einmal im Jahr, ob alle Bauteile noch vollständig funktionsfähig sind und keine Defekte aufweisen. Für die Reinigung genügen warmes Wasser, ein weiches Tuch und gegebenenfalls ein mildes Reinigungsmittel.

Fazit:

Wenn zwischen Maueröffnung und Rahmen eine zu große Lücke besteht oder Sie mehr Platz an den Seiten oder oben für die komfortable Handhabung eines Rollladens benötigen, ist die Rahmenverbreiterung am Fenster eine gute Wahl. Sie bietet sich insbesondere beim Fenstertausch im Altbau an. Abhängig von Ihrer Entscheidung für Kunststoff- oder Holzfenster stehen Ihnen im Konfigurator unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Sie haben Fragen?
Rückruf E-Mail

Es gilt die Datenschutzerklärung. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wieviel ist zehn + sieben = ? (Bitte als Zahl angeben!)