In jedem Fall ein Hingucker!

Ein Fenster muss nicht immer viereckig sein! Neben dem rechteckigen oder quadratischen Standardfenster, finden spezielle Fensterformen immer häufiger Verwendung in der modernen Architektur. Fenster Sonderformen sind aber auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel im Denkmalschutz, relevant. Zu den Sonderformen gehören Rund- und Dreiecksfenster, Bogenfenster, Trapezfenster und Fünfeckfenster. Bei DAKU finden Sie sowohl Kunststofffenster, als auch Holzfenster in diesen Varianten.
Sonderformen werden oft in Dachgauben oder im Bereich des Giebels verbaut. Über unseren Konfigurator für Fenster-Sonderformen haben Sie die Möglichkeit, die Maße und Winkel des Fensters an die Form ihrer Fassade oder Dachschräge anzupassen. Dadurch erzeugen Sie mehr Lichteinfall, verbessern das Raumgefühl, die Wohnqualität und letztlich auch den Gebäudewert. Nutzen Sie unseren praktischen Konfigurator und erstellen Sie im Handumdrehen ein individuelles und hochqualitatives Fenster mit einer ganz speziellen Form.

Sonderformen im Überblick

Bei DAKU können Sie aus sechs unterschiedlichen Fensterformen wählen. Passen Sie zudem die Maße und damit gegebenenfalls auch den Winkel des Fensters über den Konfigurator an. So können Sie ganz einfach ein Fenster erstellen, das optimal zu Ihrer Dachschräge oder Fassade passt.

Rundfenster

Rundfenster, oft auch Bullaugenfenster oder Kreisfenster genannt, werden meistens im Giebel eines Hauses verbaut. Das runde Fenster ist eine moderne und auffällige Alternative zum viereckigen Standardfenster.  Bei DAKU können Sie ausschließlich festverglaste Rundfenster konfigurieren. Festverglasungen besitzen keinen Flügelrahmen und sind demnach nicht zu öffnen.

Dreiecksfenster

Unsere Dreiecksfenster bestehen, wie der Name schon sagt, aus drei Seiten. Bei DAKU können sie aus zwei unterschiedlichen Dreiecksformen wählen. Entscheiden Sie sich entweder für ein gleichseitiges Dreiecksfenster oder ein rechtwinkliges Dreiecksfenster. Beide Varianten gibt es sowohl in der festverglasten Ausführung, als auch zum Öffnen und Kippen.

Rundbogenfenster

Rundbogenfenster findet man vor allem bei der Renovierung historischer Gebäude, also beispielsweise im Denkmalschutz. Aufgrund der klassischen und luxuriösen Optik dieser Fensterart, gibt es aber auch immer mehr moderne Gebäude, in denen Rundbogenfenster verbaut werden. Fenster mit Rundbogen sind auf Wunsch mit Oberlicht oder in zweiteiliger Ausführung erhältlich.

Segmentbogenfenster

Ein Segmentbogen bildet im Vergleich zum Rundbogen keinen kompletten Halbkreis. Vielmehr wird hier ein frei definierbares, oberes Segment des Fensters als Bogen konstruiert. Der Radius des Bogens ist also beim Segmentbogenfenster frei wählbar und richtet sich nach den eingegebenen Höhen- und Breitenmaßen. Auch Segmentbogenfenster sind bei Bedarf mit Oberlicht oder als zweiteiliges Element konfigurierbar.

Trapezfenster

Ein Trapez definiert sich über zwei parallele Seiten. Diese sind beim Trapezfenster die linke und rechte Seite des Fensterrahmens. Die Höhe dieser beiden Seiten darf jedoch variieren. Dadurch können Sie ein Trapezfenster optimal an die Dachneigung Ihres Hauses anpassen. Starten Sie einfach unseren Konfigurator und geben Sie Ihre passenden Maße ein! Trapezfenster sind stets einteilig und als Festverglasung oder in der Dreh-Kipp Variante erhältlich.

Fünfeckfenster

Wie der Name schon sagt, hat dieses Fenster fünf Ecken und erinnert am ehesten an das so genannte Eselsohr. Im Vergleich zum Viereck ist eine Seite also abgeschrägt. Auch Fünfeckfenster passen gut in eine Fassade, die an Dachschrägen angrenzt. Fünfeckfenster werden meist paarweise nebeneinander verbaut. Wir vertreiben ausschließlich einteilige Fünfeckfenster, die entweder festverglast oder in der Dreh-Kipp Ausführung bestellbar sind.

Holzfenster oder Kunststofffenster

Jede Sonderform ist sowohl als Holzfenster, als auch als Kunststofffenster erhältlich. Diese beiden Materialien eignen sich hervorragend für den Fensterbau, sind aber in Ihren Eigenschaften grundverschieden. Fenster aus Kunststoff sind vor allem praktisch. Sie sind günstig in der Anschaffung und besonders langlebig bei sehr geringem Pflege- und Wartungsaufwand. Holzfenster werden hingegen meist wegen Ihrer Optik und Natürlichkeit gekauft. Sie schaffen eine behagliche Wohnatmosphäre und versprühen einen natürlichen Charakter. Auch unsere Fenster aus Holz sind bei entsprechender Handhabung langlebig und haben eine erstklassige Wärmedämmung. Sie sind jedoch oft teurer in der Anschaffung und deutlich aufwändiger in der Pflege.

Fensterprofile für Sonderformen

Unsere Sonderformen beruhen auf den gleichen Profilsystemen wie unsere normalen Fenster und Balkontüren. Das Material und die Bautiefe der Fensterprofile sind demnach unterschiedlich. Beide Eigenschaften wirken sich entscheidend auf die Dämmeigenschaften der Fenster aus:

Wenn Sie Kunststofffenster als Fenstersonderform bevorzugen, ist das 5-Kammer-Profil (Bautiefe 76 mm) mit 2 Dichtungen als Standardprofil konfigurierbar. Eine Energieeffizienz bietet Ihnen das 6-Kammer-Mitteldichtungsprofil mit 3 Dichtungen. Es hat ebenfalls eine Bautiefe von 76 mm. Für höchste Qualitätsansprüche eignet sich das 7-Kammer-Profil mit einer Bautiefe von 88 mm.
Falls Sie Holzfenster als Fenstersonderform bevorzugen, sind die Systeme Standard IV 68 mit einer Bautiefe von 68mm für Zweifachverglasung oder das System Standard IV 78 mit einer Bautiefe von 78mm für Dreifachverglasung konfigurierbar. Unser hochwertigstes Profil IV 92 hat eine Bautiefe von 92mm und ist Spitzenreiter hinsichtlich Effizienz und Stabilität.

Fensterglas für Sonderformen

Neben der Wahl des richtigen Profils ist es ebenso wichtig, sich für eine passende Verglasung zu entscheiden. Dabei sollten Sie zunächst Ihre Ansprüche definieren. Legen Sie Wert auf Sicherheit? Ist Ihnen ein hoher Schallschutz wichtig, weil Sie an einer viel befahrenen Straße wohnen oder brauchen Sie ein Fensterglas mit außerordentlicher Wärmedämmung? Bei DAKU finden Sie für jeden Bedarf die richtige Verglasung. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Wärmeschutz-, Schallschutz- und Sicherheitsverglasungen an, die Sie über unseren Konfigurator für Sonderformen ganz einfach auswählen und preislich vergleichen können. An der Darstellung der Scheibe können Sie auch den Aufbau des Fensterglases nachvollziehen. Des Weiteren ist der abgebildete Uw-Wert eine gute Vergleichsgrundlage für die Dämmeigenschaft des Glases. Wenn Sie sich vor ungebetenen Blicken schützen möchten, haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihr Fenster optional mit einem Ornamentglas auszustatten.

Die passende Farbe wählen!

Je nachdem, ob Sie sich für ein Fenster aus Holz oder Kunststoff entscheiden, stehen Ihnen in unserem Konfigurator unterschiedliche Farboptionen zur Verfügung. Sie können hier sogar unterschiedliche Farben je Seite bestimmen. Bei Kunststofffenstern bieten wir Ihnen eine große Palette verschieden farbiger Renolit-Folien. Bei Holzfenstern müssen Sie sich zunächst entscheiden, welche Art des Farbauftrags Sie wünschen. Wollen Sie die natürliche Maserung des Holzes mit einer passenden Lasur erhalten oder soll Ihr neues Holzfenster deckend lackiert werden? Unsere Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Sie können über unseren Konfigurator auch stets die Auswirkungen der unterschiedlichen Beschichtungen auf den Gesamtpreis vergleichen.

Zubehör für Sonderformen

Wie bei der Konfiguration unserer normalen Fenster und Balkontüren haben sie auch bei den Sonderformen die Wahl zwischen mehreren Griffen, Beschlägen, Verbreiterungen und Anschlüssen. Auch Sprossen und Rollläden sind theoretisch möglich, erfordern aber eine tiefergehende Abstimmung und Beratung mit unseren Fachberatern. Sollten Sie demnach ein Fenster mit Rollladen oder ein Fenster mit Sprossen und/oder anderen Zierelemente suchen, können Sie uns dies unter „Frage stellen“ im Konfigurator mitteilen. Zusammen finden wir in den meisten Fällen eine passende Lösung.

Sonderformen von DAKU

Unser kleines Familienunternehmen vertreibt seit mehr als 30 Jahren Fenster und Türen in Deutschland und Europa. Vor allem im Bereich der Fenster Sonderanfertigungen und Sonderformen braucht es viel Erfahrung im Fensterbau und auch ein gewisses Maß an individueller Kundenbetreuung. Wenn Sie Ihr Fenster konfiguriert haben, können Sie uns über den Warenkorb eine unverbindliche Anfrage schicken. Wir prüfen diese, beantworten Fragen, die Sie während der Konfiguration stellen können und geben gegebenenfalls Tipps und Hinweise bezüglich Ihrer Anfrage. Über das dann folgende Angebot können Sie die Fenster online bestellen oder bei Bedarf Änderungswünsche formulieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass eine ausführliche Beratung und Abstimmung mit dem Kunden beim Kauf von Fenstern und Türen wichtig ist. So können eventuelle Probleme bei der späteren Montage schon im Vorfeld identifiziert und behoben werden.

Sie haben Fragen?
Rückruf E-Mail

Es gilt die Datenschutzerklärung. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wieviel ist zwölf + dreizehn = ? (Bitte als Zahl angeben!)